HomePhilosophieKinesiologieCoachingHypnoseInfosKontakt

Schattenarbeit

"Schatten" sind die Teile von uns...

...die wir irgendwann abgespalten und unterdrückt haben oder ablehnen. Sie sind Teile unserer Persönlichkeit, die wir aus Angst nicht zeigen wollen oder auf andere Menschen projizieren.
Diese Teile (sie können neagtiv oder auch positiv sein) rutschen ins Unbewusste und werden so zu Schatten.

Wenn wir unseren Schatten kontinuierlich ignorieren, weil er unerwünscht ist, kann sich dieser Aspekt physisch als Krankheit ausdrücken, damit wir ihn beachten, uns damit auseinander setzen müssen. Denn Trennung und Teilung ist kein natürlicher Zustand für uns und diese Welt.

Wenn wir ganz, heil und Eins sein wollen, müssen wir die Teile von uns wieder in Besitz nehmen, die verleugnet, versteckt oder auf andere übertragen werden.

Einheit und Ganzheit ist ein natürlicher Zustand.

Es gilt diese Teile/Aspekte zu erkennen, ins Bewusstsein zurück zu holen und vorallem zu integrieren. Erkennen und Anerkennen.

Schattenarbeit ist eine Reise vom Kopf zum Herzen.